Fußballschulen/camps beim TuS Rosenberg

!!! Auch 2022 wieder beim TuS Rosenberg !!!

Online Plakat FFSCH Rosenberg 2022

In den Sommerferien können fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche vom 01. - 03. August 2022 am Sportgelände des TuS Rosenberg, Am Stadion 1, 92237 Sulzbach-Rosenberg gezielt ihrem Hobby nachgehen.
Teilnehmen können wieder alle Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 14 Jahre. Ob Junge oder Mädchen, Feldspieler/in oder Torhüter/in, Anfänger oder Experte, Vereinsmitglied oder kein Vereinsmitglied, bei uns kann jeder teilnehmen, der Lust auf ein tolles Fußball- und Freizeitprogramm hat.
Geniale Tricks und Techniken, coole Turniere und Spiele, neue Freunde, Top- Trainingsausstattung von adidas, qualifizierte und geschulte Trainer und vieles mehr! Getreu unserem Motto „Spiel, Spaß, Fußball pur!“
Täglich von 9 bis 17 Uhr gibt es eins Trainings und Freizeitprogramm sodass keine Langeweile aufkommt. Für Mittagessen, Obst und ausreichend Getränke ist selbstverständlich gesorgt. Zusätzlich erhält jeder eine hochwertige adidas-Ausrüstung (Trikot, kurze Hose, Stutzensocken) sowie einen exklusiven Trainingsball und einen Turnbeutel. Dies alles bietet der BFV zum Preis von 130,- Euro für 3 Tage (Geschwisterkinder zahlen 120,- Euro). Ein Teil der Teilnehmergebühr fließt in die BFV-Sozialstiftung zur Finanzierung von sozialen Projekten im Fußball. Weitere Infos unter:
https://bfv-sozialstiftung.de/.
Weitere Infos und die Anmeldung findest du im Internet unter www.bfv.de/ferien. Auf der Facebook- (@bfvferienonline) und Instagram-Seite (@bfv_fussballcamps) findest du zudem exklusive Videos und Fotos von den bfv Camps und Fußballschulen.
 
_______________________________________________________________________________________________________________

BFV - Ferien - Fußballschule 2021

Vom 02. - 04.08. wieder volles Fußballprogramm im Aicher-Stadion
0001
Nachdem letztes Jahr aufgrund Corona die bfv Fußballschule beim TuS Rosenberg abgesagt wurde war die Freude jetzt groß das endlich wieder das runde Leder rollt. Pünktlich zum Ferienbeginn startete beim TuS Rosenberg das 3-tägige Fußballcamp mit 40 Kindern im Alter von 6 – 13 Jahren. Dass das Fußball-Ferienangebot des TuS, welches bereits zum achten Mal angeboten wurde, bei den Jungen und Mädchen gut ankommt, zeigte die wiederholte Teilnahme vieler Kinder. Täglich von 9 – 17 Uhr war einiges geboten im weiten Stadionrund für die fußballbegeisterten Kicker und die lizensierten und qualifizierten Trainer Manuel Röhrer, Stephan Müller, Markus Blaschek, Johanna Brandl sowie Kevin Röhrer leiteten durch das abwechslungsreiche bfv Trainingsprogramm. Schwerpunkte lagen im technischen, koordinativen, taktischen und spielerischen Schulungsbereich. Zudem wurden noch Wettkämpfe wie Dribbelkönig, Elfmeterrittern durchgeführt und auch eine Mini EM gespielt. (hier siegte leider England mit 2:1 gegen Deutschland :-( ). Einen Besuch machte auch das "DFB – Mobil" mit seinem Trainerteam welches mit den Teilnehmern eine anspruchsvolle Nachmittags-Trainingseinheit abhielt und für zusätzliche Abwechslung sorgte. Zudem gab es für die Torhüter spezielle Trainingeinheiten. Für die Mittagsverpflegung sorgte die Pizzeria Antonio und zusätzliche gab es den ganzen Tag über Getränke, Müsliriegel, Snacks und Obst. In der Mittagspause wurde ein cooles und abwechslungsreiches Programm geboten. Ein Team vom Kaufland hielt zudem einen Vortrag über gesunde Ernährung und alle Kids erhielten einen Beutel mit Geschenken und gesunden Leckereien. Jeder Teilnehmer bekam zudem eine adidas Komplettausstattung mit Trikot, Hose, Stutzen sowie Turnbeutel, Trinkflasche und einen Ball. Am Ende gab es noch als Erinnerung eine Teilnehmerurkunde mit Gruppenbild. Das TuS Rosenberg Organisationsteam um Spartenleiterin Nicole Wagner leistete hervorragende Arbeit sodass der TuS Rosenberg sich als sehr guter Gastgeber präsentieren konnte und auch nächstes Jahr sich wieder aktiv am Ferienprogramm der Stadt mit einem Fußballcamp beteiligen möchte.
 
 
 BFV - Fußballschule vom 27. - 29.07.2020 musste wegen der
Corona Pandemie leider abgesagt werden
___________________________________________________________________________________________________
BFV - Ferien - Fußballschule 2019
05.08. - 07.08. bfv - Fußballschule beim TuS mit großem Zuspruch
BFV2019
Beim TuS Rosenberg wurde auch in diesem Jahr wieder, im Rahmen des Ferienprogrammes, eine dreitägige Fußballschule abgehalten. Auch im siebten Jahr nacheinander war der Zuspruch ungebrochen und 34 Kinder sorgten für regen Betrieb auf dem TuS-Gelände. Unter der Leitung vom lizensierten bfv Trainer Manuel Röhrer schulte das TuS-Trainerteam die Kids im technischen, koordinativen, taktischen und spielerischen Bereich. Alle Kids erhielten wieder eine komplette Adidas Ausstattung mit Trikot, Hose und Stutzen sowie zusätzlich noch einen Fußball und eine Trinkflasche.   Der Vormittag wurde immer dazu genutzt, den Kindern spielerisch die Grundfertigkeiten im Umgang mit dem Ball beizubringen. Nach den Mittagspausen in der Pizzeria Antonio wurden per Videoschulung die Tricks gezeigt, die man später auch auf den Rasen bringen möchte. Ein Championsleague-Turnier über alle drei Tage rundeten jeden Trainingstag ab. Eine Besonderheit war die Teilnahme eines Jungen aus Frankreich mit man sich zumeist auf Englisch verständigte. Dadurch wurden zudem noch die Englischkenntnisse der Kids und Trainer aufgebessert und geschult. Alle Kinder, inklusive der drei teilnehmenden Mädels hatten sichtlich viel Spaß im Aicher Stadion des TuS Rosenberg und die geschulten Trainingsinhalte verbesserten die Kids in ihrem Spielverhalten sodass auch das Lernziel erreicht wurde. Aufgrund der vielen positiven Resonanz will sich der TuS Rosenberg auch im nächsten Jahr wieder am Sommerferienprogramm der Stadt beteiligen und eine Fußballschule anbieten. Ein Dank ergeht zudem an Christian Stöcklmeier und Manuel Röhrer die als Hauptverantwortliche agierten. Desweiteren unterstützten Manfred Seitz und Stephan Müller das Trainerteam.
 BFV2019.2          BFV2019.1
_____________________________________________________________________________
BFV - Ferien - Fußballschule 2018
30.07. - 01.08. gastierte erstmalig der BFV an 3 Tagen mit seinem Team beim TuS
 
Nach 5 jähriger erfolgreicher Zusammenarbeit mit der Audi Schanzer Fußballschule gastierten die Ingolstädter im Jahr 2018 nicht beim TuS Rosenberg. Da viele Kinder schon mehrfach am Audi-Schanzer-Camp teilgenommen haben, wollten die TuS`ler dieses mal die Fußballschule des bfv anbieten. Durch die BFV-Fussballschule gab es etwas andere und neue Trainingsimpulse.

Nach dem Motto „Spiel, Spaß und Fußball pur“ erhielten die 24 Kinder im Alter von 7 – 11 Jahren ein abwechslungsreiches Training mit den Schwerpunkten Spielspaß, Technik und Koordination. Für das vom bfv geschulte Trainerteam Manfred Seitz, Manuel Röhrer und Mario Gurdan war nicht immer das fußballerische im Vordergrund, auch Kameradschaft und Teamgeist war bei vielen Spielen ein wichtiger Bestandteil. Den tropischen Temperaturen wurde mit Wasserwannen, Rasensprenger, kühlen Getränken und Eis getrotzt und sorgte für zusätzlichen Spaß. Bei verschiedenen Wettbewerben wurde um Punkte gekämpft, die am letzten Tag für jeden noch in einen Pokal umgemünzt wurden. Beim täglichen gemeinsamen Mittagessen im Biergarten sorgte die Pizzeria Antonio für die nötige Stärkung für die Nachmittageinheiten die täglich bis 17 Uhr andauerten. So war es für alle Kinder eine lehrreiches Fußballcamp bei dem auch der Spaß nicht zu kurz kam und so für eine tolle Ferienfreizeit sorgte.

__________________________________
Audi Schanzer Fußballcamp 2017
07.08. - 10.08. auch im 5ten Jahr ungebrochener Zuspruch
 
 
 
Auch 2017 gastierte der FC Ingolstadt mit seiner Fußballschule wieder beim TuS Rosenberg und auch im 5ten Jahr war der Andrang wieder groß. Erfreulicherweise nahmen in diesem Jahr auch viele Mädchen teil sodass diese auch in einer speziellen Gruppe geschult wurden.  Die Schanzer Fußballschule ist mittlerweile die größte deutsche Vereinsfußballschule und betreibt 150 Fußballcamps in 12 Bundesländern, dazu Camps in China, Österreich und Ungarn,das leistet keine andere Vereinsfußballschule in Deutschland.
So wurden die Kids wieder durch professionelles, altersgerechtes Training an 4 Tagen gefördert. Jeder Teilnehmer erhielt zudem wieder eine hochwertige Adidas-Ausstattung welche aus Trikot, Hose, Stutzen und Jacke mit Namensaufdruck besteht. Hinzu kamen noch ein Pokal und Trinkflasche. Und natürlich konnten  alle  Teilnehmer wieder vom Training der Schanzer profitiere und sich weiterentwickeln und auch der Spaß kam nie zu kurz. So war es wieder eine gelungene Veranstaltung für alle Beteiligten.
 
____________________________________
Audi Schanzer Fußballcamp 2016
08.08. - 12.08. Camp wieder voller Erfolg- Schanzi zu Besuch

Auf dem Gelände des TuS Rosenberg war 4 Tage lang ganztags reges Treiben angesagt da die Audi Schanzer Fußballschule des Bundesligisten FC Ingolstadt, bereits im vierten Jahr, zu Gast war. Auch das Maskottchen des FCI, Schanzi, schaute bei den Kids vorbei
 
 
Reges Treiben herrschte vier Tage auf dem Gelände des TuS Rosenberg: Die Audi-Schanzer-Fußballschule des Bundesligisten FC Ingolstadt, bereits im vierten Jahr, war zu Gast. Diese Fußballschule hat sich mittlerweile deutschlandweit einen Namen gemacht und zur größten Vereinsfußballschule gemausert.
Auch beim TuS Rosenberg war die Resonanz groß, 49 fußballbegeisterte Kids nahmen daran teil. Hier bekamen die Teilnehmer zu Beginn ihre FC-Ingolstadt-Adidas-Ausrüstung bestehend aus Trainingsjacke, Trikot, Hose und Stutzen. An den vier Tagen war dann einiges geboten bei den Trainings und Spielformen. Das Trainingsprogramm der Schanzer Fußballschule ist sehr abwechslungsreich und das lizenzierte kompetente Trainerteam des FC Ingolstadt konnte den Teilnehmern einiges vermitteln. Nach dem Mittagessen, von der Metzgerei Lotter sowie Pizzeria Antonio zubereitet, sorgten lustige Denk- und Gruppenspiele für beste Abwechslung, damit alle dann bei den Nachmittagseinheiten ausgeruht wieder dem runden Leder nachjagen konnten. Ein weiteres Highlight war der Besuch des Maskottchens des FC Ingolstadt, Schanzi, auf dem Gelände des TuS Rosenberg. Das Trainerteam bedankte sich abschließend bei allen Kindern für ihr Engagement und lobten ihre sehr guten Leistungen. Es war offensichtlich, dass die Kinder eine Menge Spaß hatten, und sie nahmen eine Vielzahl an positiven Erinnerungen mit. Der TuS Rosenberg will auch in Zukunft seinen Beitrag leisten, dass zu den Ferienterminen für Jugendliche und Kinder in Rosenberg etwas angeboten wird und stellt sein Sportgelände für diverse Veranstaltungen unentgeltlich zur Verfügung.
_____________________________________
 Audi Schanzer Fußballcamp 2015
05.08. - 08.08.2015 Heiße Temperaturen taten der guten Stimmung keinen Abbruch
HP Schanzer 2015
Rechtzeitig zum Bundesligastart wehte ein Hauch von Bundesligaluft im Aicher Stadion des TuS Rosenberg. Bereits im dritten Jahr in Folge war über 4 Tage die Fußballschule des FC Ingolstadt zu Gast. Die FCI Fußballschule hat sich mittlerweile Deutschlandweit einen Namen gemacht und ist die größte Vereinsfußballschule in Deutschland. Ein Beleg dafür ist auch das zum einen beim Camp in Rosenberg 51 Kinder teilnahmen und viele der Fußballer waren bereits wiederholt dabei was für die Qualität der Fußballschule spricht. Vorab wurden alle Teilnehmer mit dem FC Ingolstadt Qutfit bestehend aus Trikot, Zippoff-Pullover, Hose und Stutzen, eingekleidet und durfte sich wie ein Profi fühlen.
Die Einheiten der Fußballschule sind nach den neuesten Erkenntnissen der Trainingsmethoden konzipiert und die 4 Trainer des FC Ingolstadt konnten es den Kindern anschaulich vermitteln. An den 4 Tagen kam keine Langweile auf und es wurde Koordination, Ballan- und mitnahme, Passspiel, Schusstechnik, Torabschluss, freies Spiel und Zweikampfverhalten geschult.
CIMG9434 hp casmk6
Während des Camps wurde auch noch das Audi Schanzer Fußballabzeichen durchgeführt sowie eine Turnierform bei dem die  Ergebnisse von mehreren Trainingsspielen ausschlaggebend war. Für alle Teilnehmer der Wettbewerbe gab es Urkunden und die Besten erhielten zusätzlich Medaillien. Bei den schweißtreibenden Temperaturen achteten die FCI Trainer auf ausreichend Trinkpausen und auch der Rasensprenger sorgte immer wieder für Erfrischung und Spaß.
homepage schanzer2
 
HP 1 HP 2
Das gemeinsame Mittagessen wurde im Biergarten der TuS Pizzeria eingenommen und gemeinsame Spiele sorgten für eine erholsame Abwechslung. Am letzten Tag erhielten dann die Kids noch eine weitere Überraschung in Form einer gefüllten FC Ingolstadt Tasche. Darin enthalten war ein Gutschein für den Fanshop sowie ein kleiner WM Pokal, Trinkflasche und eine FC Ingolstadt Mütze. Das Trainerteam bedankte sich bei allen Kids und lobte ihr Engagement und es machte auch den Trainer Spaß mit dieser unkomplizierten Gruppe zu trainieren. Ein Dank erging auch an die Eltern die den Kids die Teilnahme ermöglichten. Begeistert zeigten sich die Schanzer noch über die tollen Rahmenbedingungen beim TuS Rosenberg sowie der Betreuung durch die TuS Verantwortlichen. Sie erwähnten dass sich in Zukunft die FC Trainer darum streiten werden um beim TuS Rosenberg das Camp abzuhalten da es auch im nächsten Jahr geplant ist dieses wieder durchzuführen. Zum Dank überreichten sie TuS Koordinator Frank Kokott die neu erschienene FC Ingolstadt Chronik sowie einen Fanschal. Kokott verabschiedete das Trainerteam und dankte ihnen für ihre hervorragende Arbeit und die gute Zusammenarbeit.
___________________________________________________
Audi Schanzer Fußballcamp 2014
30.07. - 02.08.2014 4 Tage Schanzer Fußballschule beim TuS
Der Wettergott hatte es gut gemeint mit den Fußballkids und die vorhergesagten Regenschauer blieben aus am ersten Tag sodass optimale Bedingungen im Aicher Stadion herrschten.
schanzer_jubel
Ab 8:45 Uhr trudelten bereits die ersten Kids ein und wurden von der Schanzer Trainercrew sowie TuS Rosenberg Koordinator Frank Kokott in Empfang genommen. Nach der Begrüßung und Einweisung legten die Schanzer gleich los und auf mehreren Stationen wurde Technik und Torschuß geübt und geschult. Und auch bei Spielformen waren die 51 Kids mit Eifer dabei. Auch die nächsten Tage dreht sich alles um den Fußball und bis Samstag werden die Kids unter fachmännischer Anleitung des Schanzer Trainerteams weiterhin fleißig trainieren. In den Mittagpausen sorgen verschiedene Spiele für viel Unterhaltung und kurzweil. Und es warten noch weitere Überraschungen auf die Kids.
scanzer_speile1 scanzer_speile
Bei den Spielen und Übungen waren die Kids mit Eifer und Spass dabei
hp_1
Eine tolle Kulisse für alle Beteiligten - "das Aicher Stadion"
 
Anschliessend mußten die Gruppen Songtexte komponieren welche in Zusammenhang mit dem FC Ingolstadt stehen. Hier bewiesen die Kids durchaus Phantasie und es war Potenzial erkennbar um einmal ein neuer Pop Titan zu werden :-) . Unter den strengen Augen der Jury wurden die Fanlieder auf der TuS Bühne vorgetragen und sorgten für eine menge Spaß.
hp_jury
Unter den strengen Augen der Jury trugen die Kids ihre Lieder vor und erhielten anschliessend Bewertungen
hp_band1 hp_band4
hp_ban21 hp_band3
 
Zum Abschluß der Audi Schanzer Fußballschule traten die Trainer gegen die Kids zu einem Spiel an.
hp99
Nach einen dramatischen hochklassigen Spiel siegten die Kids mit 3:2 und sorgten für einen tollen Abschluß !!
Am Ende bedankte sich das Trainerteam bei allen Teilnehmern für die tollen 4 Tage und zum Abschied wurde jeder Einzeln noch abgeklatscht und erhielt einen Geschenkbeutel mit Schlüsselbund, Ball und  Pokal. Ferner erhalten die Teilnehmer freien Eintritt beim Bundesligaspiel FC Ingolstadt gegen VFR Aalen am Freitag 12.09.. Die Trainercrew bedankte sich auch beim TuS Rosenberg und zeigte sich beeindruckt von der tollen Sportanlage. Ein besonderer Dank erging an TuS Koordinator Frank Kokott der täglich vor Ort war und für einen reibungslosen Ablauf sorgte. Kokott bekam als Danke ein FC Ingolstadt Trikot überreicht. Frank Kokott seinerseits bedankte sich bei den Trainern die 4 Tage lang hervorragende Arbeit leisteten und hierfür erhielten sie Applaus der Kids. Kokott überreichte den Trainern zum Dank einen Geschenkkarton mit verschieden Getränke aus dem Stadtgebiet und bot ihnen einen unentgeldlichen Trainerjob beim TuS Rosenberg an.
hp_abschlussfoto
Die Schanzer Kids mit der FC Ingolstadt Trainercrew sowie TuS Koordinator Frank Kokott
__________________________________________
Audi Schanzer Fußballcamp 2013
Audi Schanzer Fußballcamp 2013 beim TuS Rosenberg voller Erfolg
Optimale Wetterbedingungen und eine tolle Sportanlage sorgten für beste Voraussetzungen für das 4 tägigen Audi Schanzer Fußballcamp beim TuS Rosenberg. Das Trainerteam des Zweitligisten FC Ingolstadt zeigte sich zudem bestens Vorbereitet und die 35 Kinder hatten ganztägig viel Spaß mit dem runden Leder. Bei dem abwechslungsreichen Trainingsprogramm kam bei den Kindern keine Langeweile auf und alle waren mit Eifer dabei. Zur Stärkung
gab es Mittags für alle Kids leckere Gerichte und anschließend sorgten Denk und Gruppenspiele für Kurzweil während der Mittagspause. Am letzten Tag kam bei den Kindern nochmals große Freude auf da sich der Zweitligaspieler des FC Ingolstadt Malte Metzelder ankündigte. Malte erwies sich als sehr engagiert und sah diesen Besuch nicht als lästigen Pflichttermin an und trainierte ganztägig mit den Kindern. Ferner stand er den Kindern bei einer Fragerunde Rede und Antwort und es gab noch eine Autogrammstunde. Zum Abschluss fand im Aicher Stadion die Siegerehrung des Fußballturniers sowie des Audi Schanzer Fußballabzeichens statt. Hier bekamen die Kinder noch Pokale, Medallien und Urkunden für ihre Leistungen überreicht. Doch das Team des FC Ingolstadt hatte noch weitere Überraschungen für die Kinder parat. Nachdem sie bereits eine hochwertige Adidasausstattung inklusive Jacke erhalten haben bekamen alle Kinder noch eine Freikarte für das Spiel des FC Ingolstadt gegen Union Berlin und einen Turnbeutel sowie einen Fanschal überreicht und sorgten nochmals für Begeisterung bei den Kindern. Das Trainerteam bedankte sich bei den Kindern für ihre engagierte Leistung und bei Frank Kokott der die Veranstaltung beim TuS Rosenberg in die Wege
leitete. Abschließend bedankte sich auch TuS Rosenberg Spartenleiter Frank Kokott für die 4 erlebnisreichenTage und gratulierte den Kindern zu ihren tollen Leistungen. Ein besonderer Dank erging noch an die 3 Trainer die
durch ihre fachkundige und umgängliche Art bei den Kindern sehr gut ankamen. Ein Dank erging auch an Malte Metzelder für dessen Besuch der bei den Kindern sehr lange in Erinnerung bleiben wird. Kokott stellte in
Aussicht dass die Audi Schanzer Fußballschule auch nächstes Jahr wieder beim TuS ein Camp abhält da von allen Seiten nur positive Resonanz zu erfahren war und das Preis Leistungsverhältnis auch aufgrund der vielen
Zugaben als äußerst günstig anzusehen ist.
schanzer_1_gruppenbild
Gruppenbild mit den Trainern sowie Profspieler Malte Metzelder und TuS Spartenleiter Frank Kokott
 

  reger Trainingsbetrieb im Aicher Stadionschanzer_3

Profi Metzelder war aktiv beim Training dabei merte_1

                       
kokott_Dank
Spartenleiter Kokott dankte den Trainer und bekam vom FC Ingolstadt ebenfalls ein Geschenk überreicht
siegerehrung
abschliessende Siegerehrung mit den Eltern sowie dem Trainerteam und Malte Metzelder
 

Rohrwerk Maxhütte GmbH

logo

probatec logo

Stemp Shoes and more