Senioren-Saisonabschlussfeier

Zur diesjährigen Saisonabschlussfeier trafen sich Spieler, Trainer und Verantwortliche am TuS-Gelände. Nachdem die beiden Grillmeister Jürgen Pamler und Jens Ulrich die Gäste mit Steaks und Bratwürsten versorgt hatten, begann 2. Spartenleiter René Kutschenreiter mit dem offiziellen Teil.
Er dankte allen, die seit Jahren ehrenamtlich für den TuS tätig sind (Kassierer, Betreuern,...) und ganz besonders den Spielern, die dem Verein die Treue halten und somit den Spielbetrieb mit zwei Herrenmannschaften ermöglichen.
Einer dieser Spieler ist bzw. war Andreas Winter, der nach 13 Jahren Seniorenfußball nun zu den alten Herren wechseln wird. Kutschenreiter bedankte sich bei ihm für seinen Einsatz und verabschiedete ihn mit einer Dankesurkunde und einem TuS-Shirt.
Auch die beiden Trainer Rainer Summerer und Manuel Röhrer wurden nach dreijähriger Tätigkeit verabschiedet. Summerer, der nach dem Abstieg in die Kreisklasse gleich in seinem ersten Jahr den sofortigen Wiederaufstieg schaffte und die Mannschaft sowohl im spielerischen als auch im taktischen Bereich enorm weiterentwickelte, wird Trainer beim Landesligisten ASV Burglengenfeld.
Manuel Röhrer, der sich vor allem für die zweite Mannschaft verantwortlich zeigte, sehr erfolgreich arbeitete und von Spielern und Verantwortlichen sehr geschätzt wurde, wird dem TuS weiterhin treu bleiben, sich aber in nächster Zeit hauptsächlich um seine Karriere als Schiedsrichter kümmern. Vor kurzem konnte er den Aufstieg in die Landesliga feiern. Der TuS gratuliert an dieser Stelle nochmals recht herzlich dazu.
Kutschenreiter dankte beiden für ihren Einsatz und ihr Engagement in den letzten drei Jahren und wünschte ihnen viel Erfolg bei ihren zukünftigen Aufgaben.
In gemütlicher Runde ließ man die vergangenen Spielzeiten und die ein oder andere Anekdote nochmals Revue passieren und den Abend ruhig ausklingen.

Abschied2019HP

Letzter Spieltag für A/B C-Junioren - Meisterschaftsfinale

vorschau Letzter2019

Vorstandswahlen 2019

Vorstandswahl am 08.05.2019

Vorstandschaft 2019

Viola Götz, ( 1. Schriftführerin) , Manfred Seitz (2.Vorstand),  Jürgen Wyrobisch ( 1.Vorstand), Horst Perrey (3.Vorstand),
Norman Prosch (Bauausschuss), Florian Kühn (Bauausschuss), Tobias Tischler (Kassier)

B-Junioren fahren nach Barcelona

Der TuS Rosenberg gewinnt einen Reisekostenzuschuss für das internationale Pfingstturnier 2019 in Spanien. Der Bayerische Fußball-Verband und sein Partner "KOMM-MIT" hat wieder unter allen teilnehmenden Vereinen einen Förderzuschuss über 3.500.- Euro verlost. Weit über 100 Teilnehmer haben bei dem Gewinnspiel mitgemacht und das Losglück fiel auf Frank Kokott für den TuS Rosenberg. Beim TuS Rosenberg hat man sich entschlossen diesen Gutschein der Jugend zu überlassen. So kommen die U17 B-Junioren der Spielgemeinschaft aus den Vereinen TuS Rosenberg, SV Loderhof, SV Kauerhof und Traßlberg in den Genuss der Reise an die spanische Mittelmeerküste. Hier sind die Resonanz und Freude riesengroß sodass die Mannschaft um das Trainergespann Frank Kokott und Stefan Luber fast mit dem kompletten Kader die Reise antreten wird was zudem den intakten Teamgeist aufzeigt. Außerdem haben noch einige Eltern ihr Interesse bekundet als Aufsichtsperson an der Reise teilzunehmen. Die Mannschaft ist in einem 3 Sterne Ferienhotel mit Pool und Strandnähe an der Costa de Barcelona-Maresme untergebracht. Hier wird es den Fußballern an nichts fehlen und sie erwartet Vollpension welches vom Buffett gereicht wird. Neben langen Sandstränden, unzähligen Straßencafés ,Restaurants und zahlreichen Diskotheken sind zudem vielfältige Freizeitmöglichkeiten geboten. Das Turnier startet mit einer stimmungsvollen Eröffnungsfeier mit Umzug durch die Stadt. Doch bei der Tour steht nicht nur Fußball im Vordergrund, sondern es werden auch anderweitige Unternehmungen gemacht. Ein Muss ist natürlich eine Besichtigungstour des Camp Nou Stadion des FC Barcelona doch auch Sagrada Familia und La Rambla wollen die Kicker bei der Sightseeingtour ebenfalls besuchen und sich auch kulturell weiterbilden. Organisator Frank Kokott wird versuchen ein interessantes Programm auf die Beine zu stellen und die Planungen sind bereits im Gange. Das Abenteuer startet am Freitagabend den 08.06. mit der Anreise. Nach 7 aufregenden Tagen erfolgt am Samstag 15.06 die Heimreise einer vermutlich unvergessenen Reise. Durch den 3500.-Euro Gutschein des TuS Rosenberg sowie weiteren Zuschüssen wird für die Kinder die Reise zu einem unschlagbar günstigen Preis möglich sein und wohl eine einmalige Möglichkeit dieses zu erleben.

Bericht_KOMM_MIT

Bericht_bfv

ONetz1

Ehrenmitglied Hans Feicht feiert 90.Geburtstag

TuS Urgestein und Ehrenmitglied Hans Feicht feiert 90.Geburtstag

 

TuS Ehrenmitglied Hans Feicht feierte beim Bartl seinen 90. Geburtstag und erfreut sich bester Gesundheit. Im Namen des TuS Rosenberg überbrachten die Vorstände Jürgen Wyrobisch und Manfred Seitz sowie der Ehrenamtsbeauftragte Manfred Klameth die besten Wünsche und gratulierten im Namen des Vereins. Im Jahr 2018 machte er bereits zum 35sichsten mal das bayrische Sportabzeichen und dieses ununterbrochen hintereinander. Ausserdem ist er noch als Prüfer tätig und nimmt das Sportabzeichen ab. Auch hier hat er immmer ein paar Tipps parat und unterstützt die Athleten beim Ablegen des Sportabzeichens. Der Jubilär ist das beste Beispiel das man durch Sport bis ins hohe Alter rüstig und fit bleibt.

Feicht90Jahre 2019

Rohrwerk Maxhütte GmbH

logo

probatec logo

Stemp Shoes and more