TuS Fußballer küren Minigolf-Meister und stärken Teamgeist und Kameradschaft

Nach einer Trainingseinheit und einem Spiel versuchten sich die TuS Fußballer mit kleineren Bällen und begaben sich auf die Minigolf -Bahn nach Breitenbrunn. Bei den TuS Kickern sind regelmäßige gemeinsame Unternehmungen auch außerhalb des Fußballplatzes sehr wichtig, und auch dieses Teamevent zeigte, das die Kameradschaft und der Teamgeist vollkommen intakt sind. So belagerten die TuS`ler die schöne Anlage im „Freizeittreff 7 Quellen“ und versuchten auf den 18 Bahnen schnellstmöglich einzulochen. Der Spaßfaktor stand bei diesem teambildenden Erlebnis an erster Stelle, doch trotzdem wollten die Jungs ein gutes Ergebnis abliefern. Auch TuS Vorstand Manfred Seitz ließ es sich nicht nehmen und wollte sein Können unter Beweis stellen und konnte am Ende einen guten 9.Platz belegen bei 30 Teilnehmern. Den internen TuS Minigolf Meistertitel sicherte sich Niklas Klober mit 47 Schlägen. Auf das Stockerl schafften es Jonas Dotzler (49) sowie Christian Hausknecht und Tobias Drahota mit 50 Schlägen. Im Anschluss gab es noch ein Abendessen im schönen Biergarten und die gesellige Runde verweilte noch bis in die Abendstunden. Ein Dank ergeht auch an das Team vom „Freizeittreff sieben Quellen“ für die gute Bewirtung, Service und Gastfreundschaft.

1657437579630 2

homp1