Fußballer mit neuem Trainer ab 2021/22

Johannes Hager ab der Saison 2021/22 neuer Cheftrainer

Der Ball auf den Amateurplätzen ruht weiterhin aufgrund der immer noch anhaltenden Corona-Pandemie. Der TuS Rosenberg ließ sich deswegen aber nicht aus der Ruhe bringen und richtete seine Blicke auf die Zukunft. So können die Verantwortlichen für die Saison 2021 /22 als neuen Trainer für die Seniorenmannschaft Johannes Hager präsentieren. Bei den Gesprächen stellte sich schnell heraus, dass der neue Coach und der Verein mit ihren Konzepten und Ideen auf einer Wellenlänge liegen. In den nächsten Jahren steht ein sanfter Altersumbruch im Team an und es müssen die vielen talentierten Nachwuchsspieler an die Seniorenmannschaft herangeführt werden. Spartenleiter Manuel Röhrer zeigte sich optimistisch und ist davon überzeugt, dass Hager mit seinen fachlichen und analytischen Qualitäten sowie seiner akribischen und ehrlichen Arbeit der Trainertyp ist, der zum TuS-Weg passt und mit dem man die nächsten Entwicklungsschritte erfolgreich gestalten kann. Hager, der bereits im Alter von 15 Jahren ins Trainergeschäft einstieg, wird zudem auch in engen Kontakt und Austausch mit der Juniorenabteilung stehen um hier auch eine gute Basis zu schaffen. Der 30-Jährige war im Kleinfeldbereich bei der DJK Gebenbach 6 Jahre als Trainer aktiv. Ebenfalls 6 Jahre lang coachte er beim SV Hahnbach von der Kreisliga bis zur Bezirksoberliga die C bis A Junioren. Hier schaffte er den Aufstieg in die BOL und konnte diese im nächsten Jahr mit den A-Junioren halten. In dieser Zeit machte er seinen Schiedsrichterschein sowie die Ausbildung zum Übungsleiter A. Es folgte die B Lizenz sowie die Ausbildung zum BFV Fitnesstrainer. Weitere wertvolle Erfahrung sammelte Hager als Co Trainer der DJK Gebenbach in der Landesligasaison 2015/16 und Bayernliga von 2017 bis 2019. Zudem ist Hager beim Stützpunkt als Zusatztrainer aktiv. Diese viel versprechende Vita und Erfahrung kann Hager beim TuS einbringen und die Verantwortlichen hoffen auf eine längerfristige erfolgreiche Zusammenarbeit. Hager seinerseits freue sich auf die neue Aufgabe und will das in ihn gesteckte Vertrauen dem Verein gerne zurückgeben und wird mit vollem Einsatz und Tatendrang seinen Trainerjob ausüben.

Hager 2021NEU


Rohrwerk Maxhütte GmbH

logo

probatec logo

Stemp Shoes and more