A-Jugend Saison 2017/2018

SG Traßlberg Rosenberg Loderhof Kauerhof

A Jugend 2017 klein

Die A - Junioren spielen ebenfalls als Spielgemeinschaft der Vereine SV Luitpoldhöhe Traßlberg, TuS Rosenberg, SV Loderhof und SV Kauerhof.

Der Trainings.-und Spielbetrieb findet in der Saison 2017/18 in Traßlberg statt.

___________________________________________________________________

FRÜHJAHR_2018_bfv             FuPa_Frühjahr_2018_ A

________________________________________________________________

6.Spieltag 14.04.2018 16 Uhr
JFG Amberg-Sulzbach West - SG Traßlberg 3:2 (0:1)
Im Vorfeld wurde von Trainer Seitz versucht das Spiel zu verlegen da beide Torhüter sowie etliche Spieler aufgrund der Doppelbelastung der letzten beiden Wochen stark angeschlagen waren. Die JFG war leider nicht bereit zu verlegen und so musste man mit Feldspieler Ebert im Tor sowie allen verletzten und angeschlagenen Spielern antreten. In der ersten Hälfte beherrschte man trotzdem die JFG und war klar besser. Nach einem Foul an Rösch kurz vor der Halbzeit verwandelte dieser den Strafstoß sicher und man ging verdient mit 0:1 in die Kabine.
Wie verwandelt kam anscheinend der Schiri aus der Kabine und es wurde plötzlich alles gegen die Seitz-Truppe gepfiffen. Nach einem Toraus gab es nicht Abschlag, sondern Ecke die in der 52. Minute zum 1:1 führte. An der 16er Außenlinie lief Helisch den Ball ab und  wurde gefoult. Nach dem Foulspiel hielt er seinen Gegenspieler fest und es gab vollkommen unverständlich einen Elfmeter für das Heimteam welcher zur 2:1 Führung verwandelt wurde. Nun war die Mannschaft natürlich aufgeheizt und Rösch wurde wieder klar im 16er gelegt und erst nach Protesten pfiff der Schiri den Elfmeter. Rösch selbst verwandelte den Elfer zum 2:2 Ausgleich.
Es wurden nun alles gegen die Gäste entschieden was zu Unmutsbekundungen und Gemecker führte was wiederrum mit gelben Karten gegen uns geahndet wurde. Dies machte das Spiel kaputt und es kam zu einem offenen Schlagabtausch. Maul, Wanninger und Heinl hatten die Chancen die SG nochmal in Führung zu bringen doch wurden diese vergeben. Pech dann für die SG`ler als Rösch bei einer Hereingabe angeschossen wurde und der Ball unglücklich ins eigene Tor prallte und die JFG mit 3:2 führte. Das Seitz Team hatte dann nicht mehr die Energie nochmals zurückzukommen zumal eine weitere kuriose Entscheidung dafür sorgte das die SG’ler in Unterzahl gerieten. Nach einem Foul an Saalbach schubste dieser seinen Gegner weg was der Schiri mit Gelb/Rot ahndete. Nachdem man ihn darauf aufmerksam machte das es dieses im Jugendbereich nicht gibt und zudem Saalbach eh noch keine Gelbe hatte zückte der Schiri die rote Karte für Saalbach. Eine 5 Minuten Zeitstrafe wäre hier auch ausreichend gewesen. Völliges Unverständnis auch nach dem Spiel da in der Meldung des Schiris jetzt Nadler als Rotsünder aufgeführt war. Durch diesen ganzen Wirrwarr kam der Spielfluß komplett zum Erliegen und die SG`ler müssen sich zudem mit dem Sportgericht auseinandersetzen um die Fehlentscheidung zu korrigieren.
Schade das eine bisher sehr gute Saisonleistung nun so enden muss da jetzt der JFG wohl der Meistertitel nicht mehr zu nehmen sein wird.
 
 
5.Spieltag 09.04.2018 19:15 Uhr
SV Raigering - SG Traßlberg 0:2 (0:2)
 Stark gebeutelt mit Verletzungen und Krankheiten musste man auf Maxi Eckert und Christoph Helisch zurückgreifen .
Obwohl beide noch nie in der Saison in der Jugendspielten konnten sie sofort integriert werden und der Ball lief gut in den eigenen Reihen.Bereits nach 4. Minuten brach Eckert links durch und legte auf Rösch der jedoch aus 4 Metern den Torwart anschoss. Weitere gute Chancen wurden vertan Und es dauerte bis zur 38. Minuten bis man durch Rösch in Führung gehen konnte. Zum Halbzeitpfiff legte Eckert noch ein „Schmankerl“ ein vernaschte an der Außenlinie seine Gegenspieler und schob mit der Bauerspitze den Ball am Torwart vorbei zum 0:2. Nach der Halbzeit verwaltete man geschickt und ohne große Bedrängnis das Ergebnis. Leider wurde Schneider noch bei einem Foul mit Verdacht auf Bänderriss ausgewechselt und wird die die Rückrunde leider fehlen.
 
4.Spieltag 07.04.2018 15 Uhr
SG Traßlberg - SG Rieden/Schmidmühlen/Vilshofen 4:4 (3:2)
 In der dritten Minute der Nachspielzeit kam der Gast durch einen Elfmeter zum Ausgleich und deswegen zu einem glücklichen Punktgewinn. Das Heimteam führte bereits mit 3:1 doch die Gäste kamen noch zum 3:3. Mit seinem dritten Treffer sorgte dann Tobias Rösch für die 4:3 Führung doch auch diese wurde wieder egalisiert. Max Maul erzielte die 1:0 Führung.
 
3.Spieltag 02.04. 2018
FC Edelsfeld – SG Traßlberg 0:5
Für klare Verhältnisse sorgte man von Anfang an und ging durch Rösch und Fitim bereits früh in Führung. Leider stellte man den Spielbetrieb danach ein und ging mit dem 0:2 in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit legten die SG`ler denn jedoch nach und kamen zu weitern Treffern durch Maul, Rösch und Heinl zum 5:0 Endstand.

2.Spieltag 29.03.2018
SG Traßlberg - SG Neukirchen/Königstein 1:1
Man musste Krankheit/verletzungsbedingt mit 10 ½ Spieler gegen den erwartet starken Gegner antreten und startete ruhig und sicher aus der Abwehr. Toby Rösch brachte mit dem 1:0 sofort eine Führung zustande und es wurde versucht nachzulegen. Nach einem Foul im Sechszehner verschoss Maul jedoch den Elfer. Die Führung konnte bis zur 75. Minute gehalten werden und Neukirchen hatte wenig Chancen. Aufgrund des Spielermangels machte sich der Kräfteverschleiß zum Ende hin bemerkbar und die Seitz-Truppe war bei einem Freistoß unaufmerksam und bekam noch das 1:1 . Nachlegen konnte man Konditionell nicht mehr und so musste man sich mit der Punkteteilung begnügen.
 
1.Spieltag 10.03.2018
SG Traßlberg Rosenberg Loderhof Kauerhof - JFG Am.-Sul. West 2:2
0:1, 1:1 Marco Heinl, 1:2, 2:2 David Schmalzl
Erstes Punktspiel der A-Jugend als Aufsteiger in die Kreisklasse. Die Seitz Truppe ging als Außenseiter in das erste Spiel gegen den Tabellendritten der Herbstrunde.Nach einem Ausball und einem Freistoß vor der Halbzeit waren die SG`ler mit 1:2 im Rückstand. Doch die SG`ler konnten wieder ausgleichen und waren drückend überlegen doch die Latte verhinderte den verdienten Sieg . Trotzdem kann man stolz sein und in der neuen Gruppe können die SG`ler noch für positive Ergebnisse sorgen.
_______________________________________________________________

Rückblick HERBSTRUNDE 2017

Tabelle/Ergebnisse/Spielplan A-Junioren_2017           A-Junioren_auf_FUPA

_________________________________________________________________

______________________________________

 

 


Rohrwerk Maxhütte GmbH

logo

probatec logo

Stemp Shoes and more