A-Jugend Saison 2016/2017

SG Traßlberg Rosenberg Loderhof Kauerhof

ajgd2016.17

Die A - Junioren spielen ebenfalls als Spielgemeinschaft der Vereine SV Luitpoldhöhe Traßlberg und dem TuS Rosenberg. Kurzfristig wurde noch der SV Loderhof und SV Kauerhof aufgenommen sodass wir mit 2 A-Juniorenteams in die Saison 2016/17 starten.

Ab Januar 2017 findet dann der Trainings.-und Spielbetrieb beim TuS Rosenberg statt

_______________________________________________________________________________

3. Spieltag , Kreisklasse, 01.04.2017
SG Edelsfeld/Großalbershof - SG Traßlberg/Rosenberg/Loderhof/Kauerhof 1:2 (1:1)
Kader:Lukas Baumer (TW); Michael Ebert; Tobias Rösch; Fitim Kadriaj; Eckert Maximilian; Dominik Sperber; Christoph Helisch; Daniel Auers; Max Pilhofer; Aliuciese Mohammed; Marvin Sperber;
Ersatz: Bastian Drahota; Tizian Royer; Sebastian Janner; Nico Dirschedl
Die Mannschaft von der SG Traßlberg war heiß darauf, die ersten drei Punkte der Saison mit nach Hause zunehmen doch eines war klar, dass es kein leichtes Spiel für die Männer von Mario Gurdan werden wird. Bereits nach 14 Minuten musste Keeper Baumer Verletzungsbedingt ausgewechselt werden und im Tor ersetzte ihn Michael Ebert ,der anschließend eine Klasse Partie im Tor zeigte. Neu im Spiel war dann Bastian Drahota der die Position von Michael Ebert als rechter Außenverteidiger einnahm. Nur 6 Minuten nach seiner Einwechslung bereitete Drahota den Führungstreffer durch Maximilian Eckert vor. Nach ca. einer halben Stunde die nächste Schock- Nachricht, Sperber Dominik konnte ebenfalls Verletzungsbedingt nicht weitermachen und wurde durch Tizian Royer ersetzt. In der 43 Spielminute bekam die SG Edelsfeld einen sehr fragwürdigen Elfmeter zugesprochen und verwandelte diesen und beide Teams gingen mit einem leistungsgerechten Unentschieden in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit musste Coach Gurdan nochmals zwei Wechsel vornehmen denn auch für Bastian Drahota ging es nicht mehr weiter, für ihn kam Nico Dirschedl. Ebenfalls vom Feld musste Marvin Sperber, er wurde von Janner Sebastian ersetzt. In der zweiten Hälfte war es kein ansehnliches Spiel mehr und dennoch konnte die SG in der 57 Minute mit 2:1 in Führung gehen. Vorausgegangen war eine starke Ecke von Maximilian Eckert die Max Pilhofer mit einem wuchtigen Kopfball glänzend abschloss. Marvin Sperber der mittlerweile wieder im Spiel war, hatte in der 60 Minute die große Chance den Sack zuzumachen doch vergab er die Möglichkeit zum 3:1. Die Edelsfelder spielten weiterhin auf den Ausgleich doch am Ende konnten die Mannen um Coach Gurdan einen wichtigen 2:1 Arbeitssieg bejubeln.
Nächste Woche will man dann im Aicher Stadion nachlegen, wenn dann die JFG Haidenaab Vils zu Gast ist. Anstoß ist am Samstag 8.4 um 17.00 Uhr im Aicher Stadion. Die A- Jugend würde sich über zahlreiche lautstarke Unterstützung freuen.

______________________________________________________________________

2.Spieltag A-Junioren Kreisklasse 25.03.2017
SG Traßlberg/Rosenberg/Loderhof/Kauferhof 1 - SV Raigering 3:3 (1:2)

Kader:Lukas Baumer (TW); Christoph Helisch; Max Pilhofer; Aliuciese Mohammed; Tobias Rösch; Fitim Kadriaj; Maximilian Eckert; Tobias Reimelt; Fabio Übler; Dani Auers; Moritz Pischel
Ersatz: Mohamad Al Awad Abu Daif; Dominik Sperber; Inayatullah Abdur Rahimizait; Michael Ebert

Nach dem katastrophalen Start am letzten Wochenende (0:9 in Vilseck verloren) stand für die SG das zweite Spiel in der Kreisklasse an. Die Männer rund um Mario Gurdan und seinem Trainerteam waren hoch motiviert und wollten den ersten Dreier 2017 verbuchen. Doch das Spiel startete genauso fatal wie das letzte Spiel endete. Nach ca. 5 Minuten klingelte es bereits im Kasten der SG. Doch nach dem Anstoß hatte Maximilian Eckert sofort die Chance zum 1:1, konnte diese aber nicht nutzten. In der 15 Spielminute verwandelte der SV Raigering einen Freistoß direkt aus ca. 25 Metern. Nach dem 2:0 wurde die SG immer stärker und spielte mehr und mehr auf das Tor des SV Raigering. Letztendlich belohnte man sich in der 43. Spielminute mit den 2:1 durch Maximilian Eckert und ging mit dem knappen Rückstand in den Pausentee.
Nach dem Seitenwechsel versuchte der SV Raigering nur noch das Spiel zu verwalten. Das Heimteam spielte immer besser auf doch konnten die zahlreichen Torschüsse nicht verwandelt werden. So scheiterte Max Pilhofer nach einem Eckball am Pfosten, auch Maximilan Eckert und Tobias Rösch hatten die Chancen das Spiel früher auszugleichen. Erst in der 76. Minute erlöste dann Aliuciese Mohammed die SG zum 2:2 Ausgleich, nach starker Vorarbeit von Maximilian Eckert, der die Raigeringer wie Slalomstangen umkurvte.
Im Anschluss gab es noch Chancen von Tobias Rösch der leider am Torwart scheiterte. In der 88. Spielminute bekam die SG einen Foulelfmeter zugesprochen, den Fabio Übler eiskalt zur 3:2 Führung für die SG verwandelte. Nur 45 Sekunden später bekam der SV Raigering ebenfalls einen Elfmeter zugesprochen bei den die gesamte Mannschaft der SG pennte und Keeper Baumer nichts anders übrig blieb als das Foul zuziehen. Die Gäste erzielten mit dem Strafstoß den für sie schmeichelhaften Ausgleich. In der Nachspielzeit hatte Christoph Helisch noch die Chance zum Matchwinner des Spiels zu werden, leider konnte er diese Chance nicht nutzen. Wenn man das Spiel betrachtet kann das Team um Mario Gurdan recht zufrieden mit der Mannschaftsleistung sein. Deshalb wird der Fokus bereits auf nächsten Samstag gelegt, wenn es dann zum Hahnenkamm nach Edelsfeld geht.

JFG Am-Sul West - SG Traßlberg/Rosenberg/Loderhof/Kauferhof 2   4:0
Kader: Julian Engelhardt; Bastian Drahota; Nico Dirschedl; Rami Raad; Raman Omar; Thorsten Saalbach; Marvin Sperber; Tizian Trettenbach; Christoph Zieger; Wolfgang Gebhard; David Schmalzl
Ersatz: Johannes Sander; Dominik Kiefl

Die A 2 verlor ihr erste Spiel 2017 in Ammerthal mit 4:0.


Rohrwerk Maxhütte GmbH

logo

probatec logo

Stemp Shoes and more