Spartenleiterwahl der Fußballer und Ehrenabend

Sparte Fußball wählt neue Führung am Donnerstag 22.02.2018

Nach 2 Jähriger Amtszeit stehen bei den Fußballern des TuS Rosenberg
turnusgemäß wieder Neuwahlen der Spartenleitung an. Am Donnerstag den
22.02.2018 finden diese um 19 Uhr im Sportheim Pizzeria Antonio an. Nach
der Begrüßung erfolgen die Berichte der Spartenleitung und des Kassenwartes
sowie stehen Entlastung und Neuwahlen auf der Tagesordnung. Beim
abschließenden Punkt „Verschiedenes“ steht die Spartenleitung Rede und
Antwort. Ein zahlreiches Erscheinen der Mitglieder der Sparte Fußball ist
erforderlich da auch personelle Veränderungen in der Spartenführung
anstehen.

 

Ehrenabend des TuS Rosenberg am Freitag den 23.02.2018

Verdiente und langjährige Mitglieder sind am Freitag in der TuS
Stadiongaststätte "Pizzeria Antonio" geladen und werden für ihre
Leistungen zum Wohle des TuS ausgezeichnet. Ferner werden lang-
jährige Mitglieder ebenfalls geehrt.

TuS Mix Fun Turnier 2018

Mix Fun Turnier wieder voller Erfolg

Erst "Zauberfußball" dann "Zauberhöhle"

Das Fußball-Mix Fun Turnier des TuS Rosenberg war wieder ein voller Erfolg und obwohl eine Vielzahl der TuS-Seniorenkicker im Skiurlaub verweilten waren es trotzdem die stolze Zahl von 50 Teilnehmer/innen. Das Organisatoren- Team Nicole Wagner und Frank Kokott loste zu Beginn die Kicker zu den 8 Teams und es folgten 28 Spiele auf dem Parkett bis die Platzierungen feststanden. Die Fußballer und Fußballerinnen im Alter zwischen 13 und 54 Jahren zeigten „feinsten“ Hallenfußball wobei die Ergebnisse zweitrangig waren und der Spaß im Vordergrund stand. So sorgten einige Aktionen für Heiterkeit auf den Zuschauerplätzen und das Team aus der Sprecherkabine, Maximilian Kleiner, Mario Gurdan und Markus Ostrowski sorgte mit Kommentaren für zusätzlichen Spaß. So war es wieder eine rundum gelungene Veranstaltung die bestens angenommen wurde.

teilnehmerMiX

Die Siegerehrung fand dann erstmalig im Bistro zur Zauberhöhle statt wo die Kicker die Lokalität füllten und für beste Stimmung sorgten. Höhepunkt war dann die Siegerehrung die Frank Kokott in amüsanter Weise durchführte. Das Siegerteam, „Sandplatzkicker“ welche im Endspiel die 1911er mit 7:2 deklassierten, bekamen den Siegerpokal sowie Gutscheine von Schirmherrin Dagmar Kohl überreicht. Das Team dass in der Zusammenstellung Engelhardt, Kutschenreitner, Glöckner, Heinl, Seitz, Bittner spielte gewann am Ende auch verdient den Titel und blieb ohne Verlustpunkte bei einem Torverhältnis von 18:5. Die Schirmherrin hatte zudem noch eine Geldspende für die Sparte Fußball parat. Ebenfalls wurde der Torschützenkönig geehrt. Mit 8 Toren holte sich Alexander Bittner diesen Titel gefolgt von Sebastian Moser (7) sowie Sven Wuttig und Lukas Kokott mit je 5 Toren und Maximilian Glöckner mit 4 Treffern. Zum besten Keeper wurde Frank Kokott gewählt gefolgt von Andreas Schorin auf Platz 2. Für die beste „Slapstickeinlage“ sorgte Christian Stöcklmeier mit seinem verunglückten Lupfer. Ein besonderer Dank galt noch Schiri Hans Gurdan der alle Spiele in souveräner Art und vollkommen Fehlerfrei leitete. Spartenleiter Jürgen Drahota bedankte sich im Namen des TuS Rosenberg bei den Organistoren Nicole Wagner und Frank Kokott sowie bei der Schirmherrin Dagmar Kohl und bemerkte das auch die Veranstaltung zeigt das beim TuS aber auch bei den SG Teams das Vereinsleben intakt ist. So wurde auch nach dem offiziellen Teil noch bis lange in die Nacht in geselliger Runde weitergefeiert.

 

siegerehrung MIXX

Siegerfoto in der Zauberhöhle mit Schirmherrin Dagmar Kohl , dem Orga-Team Nicole Wagner und Frank Kokott,

Spartenleiter Jürgen Drahota sowie Spieler vom Siegerteam

 

ERGEBNISSE :

Mix2018

 

Die TEAMS :

Teams

BFV - Fußballschule kommt in den Sommerferien zum TuS

Nach 5 jähriger erfolgreicher Zusammenarbeit mit der Audi Schanzer Fußballschule, wollen die TuS`ler in diesem Jahr mit den Ingolstädtern aussetzen und die Fußballschule des bfv anbieten. Durch die BFV-Fussballschule gibt es eventuell etwas andere und neue Trainingsimpulse. Wir hoffen natürlich, dass dem neuen Programm auch so aufgeschlossen begegnet wird, wie den Schanzern.Mit ihrem Programm braucht sich die bfv- Fußballschule nicht verstecken und so werden Täglich , vormittags und nachmittags (9 - 17 Uhr) je eine Trainingseinheit angeboten. Die Trainingseinheiten werden von lizenzierten und qualifizierten Trainern der bayerischen DFB-Talentstützpunkte durchgeführt. Trainiert wird in kleinen Gruppen, die alters- und leistungsgerecht eingeteilt werden. Trainingsschwerpunkte liegen im technischen, koordinativen, taktischen und spielerischen Schulungsbereich. Der Betreuerschlüssel liegt bei 10-12 Teilnehmer pro Trainer. In der Mittagspause wird ein cooles und abwechslungsreiches Rahmen- und Freizeitprogramm durchgeführt. Jeder Teilnehmer erhält eine hochwertige Fußballausrüstung von adidas inklusive Trainings-Trikot, Trainings-Hose (kurz), Stutzen und Ball, sowie eine Trinkflasche. An den BFV-Ferien-Fußballschulen können alle fußballbegeisterten Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 7 und 14 Jahren teilnehmen. Die Teilnehmer müssen nicht Mitglied in einem Verein sein. Ebenso sind keine fußballerischen Vorkenntnisse nötig. Zur Erinnerung erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde mit einem Gruppenfoto aller Kinder und Trainer. Im Rahmen von Turnieren und Wettbewerben werden zudem kleine Sachpreise vergeben.
Wir vom TuS Rosenberg würden uns freuen wenn die bfv Fußballschule genauso angenommen wird und wir freuen uns euch in den ersten Ferientagen bei uns begrüssen zu dürfen.

Infos auch unter TuS-Infos_bfv_Schule

bfv_infos

 

weitere Infos folgen und demnächst wird die Anmeldung freigeschaltet


 bfvschule2018

Neue Angebote beim TuS

Damen-Fit-Mix –Schnupperkurs Yoga (5x)
Stress und Anspannung wer kennt das nicht? Entspannung und Stressbewältigung darüber hinaus noch mehr Beweglichkeit erreicht man durch Übungen aus dem
Yoga zusammen mit Körper, Atem und Konzentrationsübungen. Bitte rutschfeste Matten, eine Decke und Socken mitbringen.
Infos und Anmeldung bei Marion Pickel Tel. 09661 / 52720
Beginn Mittwoch, 10.01.18 um 19.30 Uhr in der Turnhalle der Jahnschule.

Fit und Gesund-Zwecks großer Nachfrage jetzt 2 Kurse
Gezielte Gesundheitsförderung und Prävention in jedem Lebensalter werden in einer Gesellschaft des längeren Lebens immer wichtiger. Bewegungsmangel ist ein gesellschaftliches Problem. Durch die heutzutage überwiegenden sitzenden Tätigkeiten wird die haltungsstabilisierende Muskulatur geschwächt und die Schulter- und Nackenmuskulatur neigt zu Verspannungen.
Bewegung ist die beste Therapie bei Rückenschmerzen und steht somit im Mittelpunkt des angebotenen Trainings, denn hierdurch wird verspannte Muskulatur gelockert und geschwächte Muskelpartien wieder gekräftigt.
Ab Mittwoch den 10.01.2018 um 18:15 Uhr oder 19:30 Uhr im Gymnastikraum des TuS-Rosenberg. Diese Stunde wird nach dem Prädikat „Pluspunkt Gesundheit“ und „Sport pro Gesundheit“und ist von der ZPP (Zentrale Prüfstelle für Prävention) zertifiziert.
Info und Anmeldung Marion Pickel 09661 / 52720.

TuS Vorstandschaft zum Jahreswechsel

Jahresrückblick 2017 des TUS Rosenberg

Wieder haben die Sparten unseres Sportvereins ein ereignisreiches Jahr hinter sich gebracht.
Der Neubau der Jahnschulturnhalle führte zu verstärkten Problemen im Gymnastikraum. Ob Sauberkeit, Wasserschäden, Trainings-undSpieleinheiten, alles Organisatorische  wurde von den Sparten Taekwondo / Turnen und Tischtennis hervorragend gestemmt.
 Herzlichen Dank dafür.


Die Fußballer starteten im Juli mit einem Zusammenschluss als Spielgemeinschaft mit den Vereinen SVL Traßlberg, SV Loderhof und SV Kauerhof, bei den A / B und C Junioren, aufgrund von Spieler-/ und Trainermangel neu durch. Dies bescherte uns bereits etliche Erfolge im Jugendbereich. Und auch bei den F / E und D – Junioren hat sich die SG mit dem SVL Traßlberg bewährt.
Die Erste Mannschaft kehrte in die Kreisliga zurück und sie sprechen in der Winterpause als Aufsteiger sogar vorne ein Wörtchen um den Aufstieg in die Bezirksliga mit. Die zweite Mannschaft will sich hier nicht hinten anstellen. Also weiter so!
Es waren eine Vielzahl an Aktionen im Verein, die hier lobend erwähnt werden müssten, hierfür reicht jedoch der Platz nicht aus! Daran merkt man, dass der TUS ROSENBERG lebt !!

 „Gemeinsam Stark" 

dies war das Motto am Jahresanfang der Fußballer, und dies wünschen wir uns im Jahr  2018 für den ganzen Verein.

Wir wünschen allen ein frohes Fest, eine guten Rutsch ins neue Jahr, Gesundheit und sportlichen Erfolg.

Die Vorstandschaft

weihnachtt

Rohrwerk Maxhütte GmbH

logo

probatec logo

Stemp Shoes and more