Fußballer- Einstandsfeier

Einstandsfeier der TuS - Neuzugänge im Holzwurm

Auch dieses Jahr luden die Neuzugänge zur Einstandsfeier in den Holzwurm.
Mit Schnitzel und Currywurst wurde die benötigte Unterlage geschaffen um einigermaßen reibungslos durch den Abend / die Nacht zu kommen. Dem einen gelang dies mehr, dem anderen etwas weniger. Nach der Stärkung folgte die Vorstellungsrunde, bei der die Neuen Einblicke in ihr Fußballer- und auch Privatleben gewährten und sich den kritischen Fragen der Alt-Etablierten stellten. Mit den anschließenden Kaltschalenrunden erreichte die Stimmung ihren Höhepunkt. Es wurde in gemütlicher Runde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und der eh schon sehr gute Zusammenhalt weiter gestärkt.
Ein großer Dank an dieser Stelle an die Damen vom Holzwurm für den wie immer reibungslosen Ablauf und die perfekte Bewirtung.

einstand2017neu

TuS-Weinfest ein voller Erfolg

Keine Wünschen offen ließ das diesjährige Weinfest im beheizten TuS-Zelt.
In gemütlicher Atmosphäre und bei italienischer Hintergrundmusik ließen es sich die zahlreichen Gäste gut gehen und erlebten ein paar schöne Stunden. Das erstklassige Weinsortiment, zusammengestellt von den beiden Sommeliers Stefan Götz und René Kutschenreiter fand bei den Gästen besten Anklang und die köstlichen Cremes, von den TuS-Damen liebevoll selbstgemacht, waren ein echter Gaumenschmaus.
Der Höhepunkt des Abends dann gegen 23 Uhr, als Corina Drahota beim Wein-Quiz 7 von 10 Fragen richtig beantwortete und vom TuS-OK mit einer Krone zur diesjährigen Weinkönigin gekürt wurde.
Mit „Corina Drahota, scha la la la la la laaa“-Sprechchören feierten die Gäste die glückliche Siegerin.
Nachdem spät in der Nacht das Weinsortiment langsam zur Neige ging und die Gäste ganze Arbeit am Weinglas geleistet hatten, ging ein sehr schönes Fest langsam zu Ende.

Das TuS-OK bedankt sich an dieser Stelle bei den zahlreichen Gästen und plant bereits die Wiederholung im nächsten Jahr.

Weinknigin

Fit durch den Winter

Die Sparte Ski und Lauf des TuS Rosenberg veranstaltet ab Oktober 2017 wieder ihre Konditionsgymnastik „Fit durch den Winter“.
Der Kurs findet dieses Jahr wieder in der (neuen) Turnhalle der Jahnschule statt. Erster Übungsabend ist am Donnerstag 05.10.2017 um 19:30 Uhr. Die Stunden finden dann wöchentlich bis Ostern 2018 statt.

Weiterlesen ...

Angebote für „Jung und Alt“ beim TuS-Rosenberg

Turnen – Fitness - Gesundheit


Purzelvolk &Sport und Spiel
Beide Turnstunden finden ab 26.09.17 wieder Dienstag`s den in der Turnhalle der Jahnschule statt.
Buben und Mädchen von 3-6 Jahren (16:00-17:00Uhr) und Buben und Mädchen ab 6 Jahren (17:00 – 18:00 Uhr)
sind dort in ihrem Element.  Unsere Bewegungslandschaften laden zum Balancieren, Klettern, Schwingen, Springen und Spielen ein.
Wir freuen uns auf erlebnisreiche Turnstunden und viel Spaß beim Spielen!
Infos bei Marion Pickel 09661 / 52720.

Leistungsturnen weiblich
Trainingszeiten: Dienstag 18.00 bis 19.30 Uhr und Freitag 17.30 bis 19.00 Uhr in der Krötensee Turnhalle
Die Leistungsturngruppe des TuS Rosenberg trainiert an den klassischen vier Geräten: Sprung, Barren, Balken und Boden. Wir nehmen regelmäßig an Wettkämpfen teil und trainieren auch die Übungen dafür gezielt. Unsere Gruppe besteht nur aus Mädchen im Alter zwischen 5 und 18 Jahren. Beim Turnen kannst du viel  für deine Fitness tun, du lernst aber auch deinen Körper zu beherrschen, entwickelst eine gute  Körperspannung und verbesserst deine Koordination. Starttermin: Dienstag, 13.9.16
Ansprechpartner: Werner Aures Tel. 09661 / 9138 oder Petra Kraska Tel. 09621/ 429 809

Damen-Fit-Mix
Die Turnstunden findet ab Mittwoch den 27.09.17 immer Mittwoch´s , um 19.30 bis 20.30 Uhr in der Turnhalle
der Jahnschule statt. Eine Stunde für alle, die mit viel Abwechslung und Spaß ihr körperliches Wohlbefinden und
ihre Belastungsfähigkeit steigern wollen.
Fit-Mix steht für eine Kombination aus Gymnastik und Fitness und soll vor allem Frauen ab 45 ansprechen. Daher ist dieser Kurs auch besonders gut geeignet für Frauen, die nach längerer Pause wieder sportlich einsteigen wollen. Langfristig wird die Figur geformt und die Ausdauer verbessert. Die eigene Körperwahrnehmung wächst und das körperliche Wohlbefinden wird gesteigert. Den Stundenausklang bildet eine nachhaltige Dehn- und Entspannungsphase. Mitzubringen: Matte und Getränk.
Infos bei Marion Pickel 09661 / 52720.

Fit und Gesund
Ab Mittwoch den 20.09.17 um 18:15 Uhr im Gymnastikraum des TuS-Rosenberg. Diese Stunde wird nach dem Prädikat „Pluspunkt Gesundheit“ und „Sport pro Gesundheit“ abgehalten und ist von der zentralen Prüfstelle-Prävention der Krankenkassen zertifiziert.
Gezielte Gesundheitsförderung und Prävention in jedem Lebensalter werden in einer Gesellschaft des längeren Lebens immer wichtiger. Bewegungsmangel ist ein gesellschaftliches Problem. Durch die heutzutage überwiegenden sitzenden Tätigkeiten wird die haltungsstabilisierende Muskulatur geschwächt und die Schulter- und Nackenmuskulatur neigt zu Verspannungen.
Bewegung ist die beste Therapie bei Rückenschmerzen und steht somit im Mittelpunkt des angebotenen Trainings, denn hierdurch wird verspannte Muskulatur gelockert und geschwächte Muskelpartien wieder gekräftigt. Das gesundheitsorientierte Training wird mit verschiedenen Trainingsgeräten aufgelockert.
Mitzubringen: Matte und Getränk.
Infos bei Marion Pickel 09661 / 52720.

Demo-Training mit DFB-Mobil

 

DFB - Mobil macht halt beim TuS und schult die Kids und Trainer/Trainerinnen

Nach dem Zusammenschluss der 4 Vereine aus Rosenberg, Traßlberg, Loderhof und Kauerhof bei den C bis A-Junioren sowie den eigenständigen Teams wollen die Vereine auch dafür sorgen dass die Trainer/Betreuer der Mannschaften bestens geschult sind um den Kids ein modernes abwechslungsreiches Jugendtraining zu bieten. Fußballkoordinator Frank Kokott organisierte hierzu das DFB – Mobil für eine Trainingseinheit mit dem Schwerpunkt „4er / 3er Kette“. Die Demotrainingseinheit welche von den Bfv – Trainern Rainer Summerer und Dominik Reichel durchgeführt wurde fand mit 25 C – Junioren der Spielgemeinschaft in Rosenberg statt.

Ziel war es, den Nachwuchstrainern und Trainerinnen, die überwiegend nicht lizenziert sind, direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben vor allem auch hinsichtlich der Abwehrkette. Hierzu nahmen 13 Trainer/innen an dieser Veranstaltung teil und erhielten wertvolle Informationen  wie ein modernes effektives Jugendtraining aussehen kann.

DFBMobil1

Fragen von den Trainern / Trainerinnen wurden sofort von Rainer Summerer beantwortet und er erklärte anschaulich die Trainingsschwerpunkte

Das Spielsystem mit Libero ist veraltet und auch die Juniorenteams sollten, ab den C-Junioren mit einer Abwehrkette spielen. Geschult können grundsätzliche Inhalte der Abwehrkette jedoch auch schon bei den D-Junioren, so DFB- Stützpunkttrainer Rainer Summerer. Schließlich müssen die Spieler der Kette nicht nur schieben, doppeln und sichern, sondern auch Aufgaben in der Spiel­eröffnung, im Aufbau und beim Herausspielen von Torchancen erfüllen, vom Umschalten auf Angriff ganz zu schweigen. Ein komplexes Thema also, das der Trainer mit seinem Team zu erarbeiten hat. Auch deshalb sollten die Kids frühzeitig darin geschult werden sodass sie später im Seniorenbereich jederzeit flexibel einsetzbar sind und dadurch auch die Vereine profitieren.

DFBMobil2

Trotz eines kurzen Regenschauers wurden einige Basisübungen mit den Kids trainiert und die Fragen der Trainer wurden bereits während des Trainings beantwortet.  Frank Kokott bedankte sich abschließend im Namen der Vereine bei den Übungsleitern Summerer und Reichel für ihr Kommen sowie ihre engagierte Trainingsarbeit. So war es für alle Anwesenden, Kinder wie Trainer eine lehrreiche interessante Übungsstunde welche zukünftig in regelmäßigen Abständen für die Trainer der Spielgemeinschaftsvereine abgehalten werden soll.

DFBMobil3

 

Rohrwerk Maxhütte GmbH

logo

probatec logo

Stemp Shoes and more