3. TuS-Mixed-Fun-Turnier

Viel Spaß und spannende Spiele beim 3. TuS-Mixed-Fun-Turnier.

Auch heuer wurde der Freitag vor dem großen TuS-Turnier-Wochenende (diverse Jungendturniere und Erdinger Meister Cup) genutzt, um ein weiteres TuS-Mixed-Fun-Turnier auszurichten.
3. Spartenleiterin Nicole Wagner begrüßte die 24 Teilnehmer in gewohnt souveräner Art und Weise bevor Nadja Sporrer den Spielerinnen und Spielern das Regelwerk der Disziplinen Beachvolleyball, Fußballtennis und Torwandschießen näher brachte.
Bevor es dann ernst wurde, schritt die Turnierleitung bestehend aus Sonja Schinhammer und Kerstin Bamler zur Tat und loste die Teilnehmer den Mannschaften zu.
Spannende Spiele, tolle Zuschauerkommentare und die ein oder andere Slapstick Einlage sorgten für eine klasse Stimmung auf den Spielfeldern. DJane Mimi Aures brachte dazu die passenden Beats.

Fun2018
„Rattenscharf 1911“ bestehend aus Nadja Heinl, Benjamin Stöckl, Giuliano La Pegna und René Kutschenreiter setzte sich am Ende mit nur einer Niederlage souverän durch und belegte den 1. Platz.

Nach der Siegerehrung bei der Nicole Wagner Preise an die Siegerteams überreichte, ließ man den Abend im Zelt gemütlich ausklingen.

An dieser Stelle noch ein großes Dankeschön an Markus „Ossi“ Ostrowski, der den Grillstand nach allen Regeln der Kunst beherrschte und die Teilnehmer mit köstlichen Bratwürsten versorgte.

Platzierungen:

1. Platz: Rattenscharf 1911

2. Platz: Die Seitenstecher

3. Platz: Freibier auf Feld 1

4. Platz: Pommes blau-weiß

5. Platz: Stiftung Wadentest

FUnTurnier2018


Rohrwerk Maxhütte GmbH

logo

probatec logo

Stemp Shoes and more